Sachkonten-Übersicht der häufig benutzten Sachkonten

Stand: 11.03.2020 Sie erhalten hier eine generelle Übersicht über die wichtigsten und häufig genutzten Sachkonten aller Fachbereiche. Die Liste wird stetig aktualisiert und verbessert, ggf. erweitert.

Da sich gerade in der Anfangszeit noch Änderungen ergeben können, bitten wir Sie, die Liste kontinuierlich aufzurufen und Listen nicht auszudrucken, um zu verhindern, dass Sie mit alten Datenbeständen arbeiten. Die Informationen auf diesen Seiten werden regelmäßig für Sie verbessert und aktualisiert.


Haben Sie eine spezielle Frage zum Auskontieren und auch mit dieser Übersicht noch Fragezeichen? Wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartner aus der Abteilung Haushalt des Kirchenkreisamtes. Zusammen mit Ihnen versuchen die Mitarbeitenden gern das passende Sachkonto zu finden.


Sachkonto-Nr.

Alte

Grp.

Sachkonto-Name Beispiele
Erträge (aus Grundvermögen und Rechten)
426000 0500 Nutzungsentschädigungen
Erträge durch Spenden, Kollekten u. ä.
481000 2100 Kollekten
482000 2100 Spenden Allgemeine Spenden ohne Zweckbindung.
Besonderheit KIDZahlstelleD: bei der Einbuchung von Spenden in der Zahlstelle grundsätzlich Einzahlung anklicken, nicht Spende.
Sonstige ordentliche Erträge
539000 1710 Übrige sonstige ordentliche Erträge Einnahmen für Anzeigen im Gemeindebrief, Erstattung von anderen GKZ für Aufwand
Aufwendungen (Allgemein)
679200 Zuwendungen an natürliche Personen Beihilfen an Bedürftige
681000 6613
Verbrauchsmaterial im kirchlichen Bereich Poster, Foto, Jahreslosung, Schlüsselanhänger,
681100 6611 Abendmahlsbrot und -wein Ausgaben für Abendmahlsbrot, Wein, Saft etc.
681200 6611 Kerzen, Blumenschmuck und dgl. Kerzen, Blumen, Matten, Deko anlässlich Trauerfeiern, Friedhofskapellen etc
681300 6600
6613

Geschenke Ausgaben für Geschenke mit K(K)V-Beschluss
681400 Verteilschriften Geburtstagshefte, Liederzettel
682000 Verpflegungs- und Betreuungsaufwand Kita
688100 6680 Lebensmittel Lebensmittel ohne Getränke außerhalb der Küche z.B. für Nachmittagssnack für Kinder, Elternabende, Menü- und Getränkelieferungen, Sitzungsaufwand
688200 6680 Getränke Getränke außerhalb der Küche, vergleichbar mit dem Sachkonto für Lebensmittel, Sitzungsaufwand
689000 5290 Sonstiger Materialaufwand Akkus, Batterien, Reinigungsmittel, Müllsäcke, Einweghandschuhe, Seife, Toilettenpapier, Kleinwerkzeuge, Glühbirnen, Raumspray, Pflaster, Rasenmäherbenzin, Öl, Benzin, Klettband
691100 6300 Geschäftsbedarf Büromaterial, Stellenanzeigen, Abo’s (ohne Zeitschriften), Toner, Miete für Kopierer/Drucker, Briefe, Porto, Versandkosten
691200 6300 Bücher, Zeitschriften, Landkarten Bücher, Fachzeitschriften, Liegenschaftskarten, Noten
693000 6100 Reisekosten Kilometergeld, Fahrkarten inkl. Eigenbeteiligung
694300 6600 Dienst- und Schutzbekleidung Ausgaben für Dienstkleidung, Schutzkleidung etc
694900 (übrige) personenbezogene Sachaufwendungen ärztl. und behördl. Bescheingungen u.ä.
695000 6440 Aufwendungen für Aus- und Fortbildung Fortbildungen/Seminare
695100 5540 Lehr- und Lernmittel Kinderbücher, Spiele, Bastelmaterial, sonstiges Beschäftigungsmaterial
695200 Unterbringungs- und Verpflegungskosten
Freizeiten
696000 6200 Kommunikationsaufwand Kosten für Telefon und Internet, Handyverträge, Anmietung von Telefonanlagen
697000 6600
6641
Aufwendungen für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung Gemeindebrief
698000 6300 EDV-Aufwendungen Software, Lizenzen, Einrichtung E-Mail-Konto, VPN etc
699200 6600 Bekanntmachungsaufwand Bekanntmachungen im Amtsblatt, Veröffentlichungen von Friedhofs(gebühren)ordnungen, Zeitungsanzeigen im Friedhofswesen (Suche nach NUBs etc)
699400 6600 Mitgliedsbeiträge Beiträge für Mitgliedschaften
699500 5111
6750
Sonstige Dienstleistungen Dritter Kosten für Namensplatten und Grabsteine, Grabaushub, Gardinenwäsche, Wäscherei, Containerdienste, Entsorgung von Friedhofs-Abfällen, Buchführung Friedhof 1023, Standfestigkeitsprüfung Grabmale
699900 6600 Sonst. Wirtschafts- und Verwaltungskosten Blumen, Eintrittsgelder, Fotoarbeiten, Leihgebühren, Grillkohle, Dekoration, Teelichter, Rundfunkgebühren, Stellenausschreibung, Ausflugs- und Eventkosten, Vollstreckungsgebühren
705000 Erstattungen an Dritte Erstattungen von bspw. Auslagen, Rückzahlung Doppelzahlungen etc.
711000 5500
9420
Beschaffung unterh. der Vermögensgrenze Anschaffungen unter der Vermögensgrenze von 800€
Wasserkocher, Kaffeemaschine, Besteck, Essgeschirr, Regale, Stühle, Zahnbürstenständer, Drucker, Gardinen, Teppich, Radio, Mikrowelle, Wanduhr, EDV- und Büroausstattung etc
Inventarnummern werden weiterhin für Anschaffungen im Wert ab 250 € vergeben, die Vergabe bleibt wie gehabt.
712100 5110 Instandhaltung der Grundstücke und Außenanlagen Reparaturen (z.B. Zaunanlagen, Mastleuchten, Wege), Baumpflege/-fällungen, Spielsand, Mulch (Fallschutz), Materialen für Friedhof (z.B. Rindenmulch), Saat- und Pflanzgut, Wiederherstellung des Sollzustandes, Pflege der Außenanlagen (z. B. Rasenmähen, Strauchschnitt o.ä.), Bäume, Sträucher und Blumen für zu pflegende Grabstellen
712200 5140 Instandhaltung der Gebäude Reparaturen von Gebäudeteilen (z.B. Heizungsanlagen, Türen, Fenster o.ä., Gastherme, Fahrstuhl, Blitzschutzanlage), Malerarbeiten etc, Beseitigung von Heizungsstörung, Fahrstuhlstörung, Abflussverstopfung, Hochdruckspülung und Kamerafahrt Schmutzwasserkanal

Austausch Fensterscheibe, Einstellen Fenster und Türen, Reparatur Fenster, Reparatur Rollladen Reparatur Türen, Anstrich Türen, Austausch Türzylinder (Achtung! Schlüssel Sachkosten)

Austausch Dachziegel, Reparatur Dach- und Regenrinnen, Reparatur Marder/Spechtschäden

Erneuerung Waschtisch- u. Duscharmaturen, Reparatur Spülkasten, Erneuerung Silikon Dusche, Erneuerung Waschbecken,

Austausch Rettungswegbeschilderung, Austausch Rauchwarnmelder

Reparatur elektrische Anlage (z. B. nach E-Check), Reparatur Beleuchtung, Reparatur Klingelanlage und Summer, Erneuerung Lichtschalter, Steckdosen und Dimmer

Abschleifen Parkettböden, Malerarbeiten Wand-u. Deckenflächen, Anstrich Fenster, Türen, Heizkörper und Fußleisten
Instandsetzung Glockenprogrammierung, Reparatur Glockensteuerung

keine
Wartungen

712300 Wartung von Grundstücken und Gebäuden Wartung wie bspw. Hebeanlagen, Befestigung von Kronleuchtern, Orgel, Gartenwasserfilter, Fernnotrufsystem (Fahrstuhl) Rauchwarnmelder, Feuerlöscher, Fahrstühle, Heizungsanlagen, Thermen, Rauchschutztüren, Dachflächen, Glocken, Turmuhren, Kühlkammer, Untersuchung Trinkwasser (Legionellen), Wasser Spielpumpen, Überprüfung Spielplätze (DEKRA), Bäume, E-Check ortsfeste Anlagen
713000 5500 Instandhaltung technischer Geräte Reparaturen für Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner, Rasenmäher usw. (Geräte nicht fest mit dem Gebäude verbunden), E-Check für ortsveränderliche Betriebsmittel (hier: Wasserkocher, Steckdosenleisten, PC's etc), Wartung von bspw. Einbruchmeldeanlagen, Kleinorgeln
749000 Sonstige Abgaben und Entgelte Grundsteuern, Verbandsbeiträge
749100 5110
5290
Straßenausbaubeiträge Straßenausbaubeiträge
761000 5222
5260
Reinigung und Bewachung Unterhaltsreinigung, Fenster u. Rahmenreinigung, Alarmausschaltung, auch Kontrolldienst
762000 5294 Heizung, Wasser, Gas, Strom Heizöl, Wasser-, Gas-, Strom-Abschläge und Verbrauchsrechnungen
763000 5290
5295
Sonst. Betriebskosten Schornsteinfegergebühren, Winterdienst, Dachrinnenreinigung, Müllgebühren, Fußwegreinigung, Niederschlagswasser etc, Kosten für Kammerjäger
765000 5310 Mietaufwendungen Mietzins
769000 Sonst. ordentliche Aufwendungen Toilettenmiete (TOI TOI®, DIXI® o.ä.), Platzbeleuchtung Kirche
769300 5400 Betriebsaufwendungen für Fahrzeuge Wartung und Instandhaltung von Fahrzeugen, Inspektion, Reifenwechsel, Tankfüllungen, KFZ-Steuern und -Versicherungen
799000 5800 Sonstige außerordentliche Aufwendungen Ausgaben die mit einem Versicherungsschaden im Zusammenhang stehen


Besonderheiten in Zusammenhang mit Zahlstellen und KIDZahlstelleD

Bei der Benutzung von KIDZahlstelleD sind weitere Sachkonten relevant, bzw. gibt es verschiedene Besonderheiten, die wir Ihnen hier ebenfalls aufzeigen:


Sachkonto-Nr.

Art

Sachkonto-Name Beispiele
151400 Einnahme Rückzahlung von Vorschüssen Vorschüsse aus Zahlstellen
Einzahlung von Vorschüssen, die an Mitarbeitende ausgezahlt wurden
151400 Auszahlung Vorschüsse aus Zahlstellen Auszahlung von Vorschüssen
Auszahlung von Vorschüssen bspw. von Kita-Leitung an Mitarbeitende für Einkäufe
171100 Einnahme Zahlstellenbestände Aufstockung vom KKA
Zahlstellenverwaltende/r erhält einen Betrag zur Aufstockung der Zahlstelle in bar oder auf das Zahlstellen-Konto überwiesen
171100 Auszahlung Zahlstellenbestände Übertrag an das KKA
Zahlstellenverwaltende/r überweist oder zahlt Bargeld in der KKA-Kasse ein um den Bargeldhöchstbestand einzuhalten
888200 Einnahme Ungeklärte Buchungen Zahlstelle Ungeklärte Einzahlungen
Beispiel 1: Elternbeiträge zwingend mit Angabe des Kassenzeichens aus KioN und Name des Kindes
Beispiel 2: Essensgeld/Getränkegeld im Bereich Kita zwingend mit Angabe des Kassenzeichens aus KioN und Name des Kindes
Beispiel 3: Zweckgebundene Spenden
Beispiel 4: Einnahmen, die keinem/r vorhandenen Sachkonto/Kostenstelle zugeordnet werden können.
Beispiel 5: Einnahmen aus Friedhofsgebührenbescheiden zwingend mit Angabe der Gebührenbescheid- oder Debitoren-Nummer. Bei manuell erstellten Rechnungen Angabe des Kassenzeichens.
888200 Auszahlung Ungeklärte Buchungen Zahlstelle Ungeklärte Auszahlungen
Beispiel 1: Ausgaben, die keinem/r vorhandenen Sachkonto/Kostenstelle zugeordnet werden können
Beispiel 2: Einbruchdiebstahlschaden/Diebstahl von Bargeld